Avicenna Logo

Happy Birthday

MR Dr. Houchang Allahyari

Der ÖIÄG-Präsident, Herr MR Dr. Houchang Allahyari wird 80

Dr. Houchang Allahyari

Wir gratulieren unserem Vereinspräsidenten zum 80er!

Houchang Allahyari wurde 1941 in Teheran geboren. Im Jahr 1960 kam er mit seiner Mutter nach Wien, um Theaterwissenschaften zu studieren. Er hat sich später für das Medizinstudium entschieden und die Ausbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie absolviert und eine Ordination betrieben. Daneben arbeitet er als Psychiater in einer Strafanstalt, wo er das Medium Film in der Therapie mit jugendlichen Straftätern nutzt.

Seit 1981, als er seinen Erstling I like to be in America drehte, zählt er zu den interessantesten Regisseuren Österreichs. Mit dem erfolgreichen Streifen Höhenangst (1994) oder I love Vienna (1991) wurde er auch international bekannt. Weitere Filme Houchang Allahyaris:

  • Trotz alledem (1982)
  • Borderline (1989)
  • Fleischwolf (1990)
  • Der Tag, an dem sie Jack Unterweger fingen (1992)
  • Tödliche Liebe (1995)
  • Black Flamingos - Sie lieben euch zu Tode (1998)
  • Geboren in Absurdistan (1998)
  • Ene Mene Muh und tot bist du (2001) und
  • Rocco (2002)
  • Dokumentarfilm Bock for President (2009)
  • Die verrückte Welt der Ute Bock (2010) - über die Arbeit der in der Flüchtlingshilfe tätigen Ute Bock.

Herr Dr. Houchang Allahyari wurde am 10. Oktober 2012 mit dem Goldenen Verdienstpreis des Landes Wien für sein Gesamtwerk als Filmemacher und Künstler ausgezeichnet. Dieser Preis wurde ihm von Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny verliehen.

Dr. Houchang Allahyari bei der Preisverleihung des Goldenen Verdienstpreises des Landes Wien

Unter den Gratulanten war auch der Bundespräsident, Alexander Van der Bellen, der ihm ein Grückwunschschreiben gesandt hat.

Wir gratulieren unserem Vereinspräsidenten, Herrn MR Dr. Allahyari, recht herzlich zu seinem 80er.

Ihr ÖIÄG-Team

© Avicenna - Österreichisch-Iranische Ärztegesellschaft