Avicenna Logo

Ein Herz für Kinder

Eine Initiative von
Priv. Doz. Dr. Babak Bahadori

Quelle: Radio Freequenns und Marlene Kindler

Im Iran genießt die Kunst im Allgemeinen und die Musik im Speziellen einen besonders hohen Stellenwert. Das Interesse der Menschen beschränkt sich dabei nicht nur auf die tranditionelle persische oder Pop-Musik, sondern auf Musik aus allen Ländern und Kulturen.

Viele Eltern versuchen, ihre Kinder beim Erlernen eines Musikinstruments zu unterstützen. Aber, bedingt durch die vielen wirtschaftlichen und sozialen Umstände im Iran, ist es vielen Eltern finanziell nicht möglich, für die Unterrichtskosten ihrer Kinder aufzukommen. Musik zu lernen und zu spielen ist zu einem Privileg der wohlhabenden Gesellschaftsschichten geworden.

Hier greift eine Initiative von Dr. Bahadori und hilft zumindest einigen dieser begabten Kinder aus ärmeren Verhältnissen. Dr. Bahadori unterhält bereits erfolgreich einen YouTube-Kanal (BahaBalance) zu Themen wie Corona oder Stressbewältigung. Seine Videos werden zu Tausenden angeklickt und angesehen. YouTube honoriert einen guten Kanal mit wertvollen Inhalten je nach Anzahl der Klicks mit finanzieller Vergütung des Betreibers.

Die hohe Zahl der Zuschauer hat Dr. Bahadori nun dazu genutzt, auch Videos ins Web zu stellen, die mit der Musik von iranischen Kindern untermalt sind. Und dies macht sich zweilei bezahlt:

  • Die Musik dieser iranischen Kinder findet Gehör im Internet auf der ganzen Welt, und
  • ihre Musik schenkt vielen Menschen Freude und seelische Entlastung vom Alltag

Mit dem gesamten Geld, das er durch seinen YouTube-Kanal verdient, unterstütz Dr. Bahadori die musikalisch begabten Kinder im Iran, indem er für sie Musikinstrumente kauft oder ihren Musikunterricht finanziert.

Unter diesen Videos finden sich auch solche, die mit elektronischer Musik von iranischen Künstlern untermalt sind. Ihre Musik wird von vielen Besuchern gerne zur Entspannung oder Meditation angehört, oft auch während der Arbeit oder des Lernens.

Dr. Babak Bahadori ist unser ehemaliger Vereinspräsident und ein langjähriger Unterstützer unserer Gesellschaft, und wir sind sehr froh, ihn bei seinen Hilfsprojekten unterstützen zu können. Daher legen wir Ihnen gerne diesen YouTube-Kanal von Dr. Bahadori ans Herz, denn jeder Klick zählt. Mit jedem Klick helfen Sie Kindern im Iran!

Die Musikvideos der Kinder und anderen Künstler finden Sie hier: Sound of Music.

Und hier eine Kostprobe für Sie:

Mit besten Wünschen für Dr. Bahadori und seine Projekte

Das ÖIÄG-Team

© Avicenna - Österreichisch-Iranische Ärztegesellschaft