Avicenna Logo

Datenschutz

Datenschutz und elektronische Datenverarbeitung

Wir respektieren die Privatsphäre jeder Person, die diese Website besucht. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, damit Sie verstehen, welche Daten wir von Ihnen bekommen, auf welche Art und Weise diese bei uns einlangen, wie wir diese verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Website haben.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Website www.avicenna.at. Sie gilt nicht für Websites, auf die diese Website verlinkt.

Ihr ÖIÄG-Team

Datenschutzerklärung

Aus den Medien erfahren wir in fast regelmäßigen Zeitabständen von so genannten Datenlecks, Datendiebstahl oder Datenklau. In allen Fällen werden wertvolle Personendaten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse von Kunden eines Unternehmens oder einer Organisation von Hackern gestohlen.

Ihre persönlichen Daten sind wertvoll und schützenswert.

Damit Ihre wertvollen Daten nicht gestohlen und missbraucht werden können, sammeln wir ganz einfach überhaupt keine Informationen über Ihren Besuch auf unserer Plattform. Unser Prinzip lautet: Wo keine Daten gespeichert werden, können auch keine Daten gestohlen werden.

In der Zeit Ihres Besuches auf unserer Website

  • speichern wir keinerlei Cookies auf Ihrem Computer
  • speichern wir Ihre IP-Adresse nicht
  • speichern wir keine Daten über die Seiten, die Sie besuchen
  • werden Sie nicht von Funktionen anderer Firmen (wie z.B. Facebook, Twitter, Google, etc.) überwacht oder verfolgt
  • finden Sie kein online Formular sondern nur Kontaktdaten von uns.
    Über ein online Formular senden Sie in der Regel auch die eigenen Kontaktdaten mit, damit man sie zurück kontaktieren kann.
    Da es auf unserer Website keine online Formulare gibt, senden Sie uns auch keine persönlichen Daten über unsere Website.

Speicherung persönlicher Daten

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6 Absatz 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an uns. Bitte besuchen Sie unsere Kontaktseite.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist, deren Webseite Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu der vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder zu Ihren gespeicherten Daten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter: office@avicenna.at

© Avicenna - Österreichisch-Iranische Ärztegesellschaft