Avicenna Logo

Fortbildungen

ÖIÄG-Fortbildungen

Die Österreichisch-Iranische Ärztegesellschaft sieht sich der Förderung von Weiter- und Fortbildung ihrer Mitglieder verpflichtet. Aus diesem Grund organisieren wir regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Sie, deren Themen hochaktuell sind. Dabei laden wir Vortragende ein, die national und international zu den Besten ihres Fachgebiets gehören.

Wir melden unsere Fortbildungen bei der Ärztekammer Wien an, damit entsprechende DFP-Punkte nach dem Besuch der Veranstaltungen vergeben werden können.

Neben dem wissenschaftlichen Teil der Veranstaltungen sorgen wir selbstverständlich auch für Ihren kulturellen und kulinarischen Genuss. In diesem Rahmen hoffen wir, dass nicht nur Wissen und Erfahrungen ausgetauscht werden, sondern auch Kooperationen und Freundschaften entstehen können.

Ihr ÖIÄG-Team

Nächste Fortbildung

Coming Soon...

Wir sind dabei, die nächste Fortbildung für Sie zu organisieren. Bitte besuchen Sie diese Seite wieder, damit Sie den Termin nicht verpassen!

Vergangene Veranstaltungen

Kind

Webinar Kinderwunschberatung

Dieses Webinar wurde von der Akademie für Kinderwunsch in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Sterilität, Fertilität und Endokrinologie organisiert.

Vortragender: Herr Univ.-Prof. Dr. Kazem Nouri


09.12.2020
18:00 - 19:30
DFP-Punkte: 2

Medizinische Instrumente

Medical Humanities und Transkulturalität

Die Arbeitsgruppe Geschichte der Medizin / Medical Humanities der Kommission für Geschichte und Philosophie dieser Wissenschaften lädt zu dieser interdiszimlinären Tagung ein.


20.11.2020
09:00 - 17:00
DFP-Punkte: Keine

Medizinisches Equipment

Medical Humanities und Transkulturalität

Die nationale und kulturelle Diversität der PatientInnen in den westlichen Ländern nimmt immer mehr Platz ein in den Debatten der Medical Humanities.

Medizin und die medizinische Ausbildung stehen vor neuen Herausforderungen.


19.03.2020
09:00 Beginn
DFP-Punkte: Keine

Schwangere Frau

Bewusstsein für Endometriose und Infertilität

Diese von den drei Unversitäten Wien, Graz und Innsbruck ins Leben gerufene Kampagne klärt betroffene Frauen über mögliche Symptome und Folgen der Endometriose auf und informiert behandelnde ÄrztInnen.


11.03.2020
18:30 - 19:30
DFP-Punkte: 3

© Avicenna - Österreichisch-Iranische Ärztegesellschaft